Slide background

Newsletteranmeldung

Welche Inhalte umfasst der Newsletter des Kompetenzzentrums Gigabit.NRW?

Das Kompetenzzentrum Gigabit.NRW informiert Sie regelmäßig kompakt über Neuigkeiten rund um den Gigabitausbau in Nordrhein-Westfalen und aktuellen Veranstaltungen.

Anmeldung und Abmeldung des Newsletters

Nach dem Klick auf "Anmelden" erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie um Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Erst nach dieser Bestätigung wird Ihr Newsletter-Abonnement aktiviert. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, entweder per Abmeldelink in jedem einzelnen Newsletter oder über dieses Formular.

Hier melden Sie sich kostenlos für den Newsletter an

Bei den mit * markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Einwilligung in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten

Ich willige ein, dass die Servicestelle Familienpakt Bayern folgende Daten über meine Person

  • Name
  • Email-Adresse
  • Telefonnummer
  • Position/Zuständigkeit im Unternehmen/Organisation

für die folgenden Zwecke verarbeitet 

  • Mitglieder und Netzwerkpartner Management
    • Netzwerkpflege
    • Kontaktaufnahme mit dem Nutzer (telefonisch, Email oder postalisch) und Pflege Kontaktdaten der Mitglieder und Netzwerkpartner
    • Verwaltung der Nutzerkonten im internen Bereich Veröffentlichung und Aktualisierung der Profilanzeige (öffentlicher und interner Webseitenbereich)
    • Gewinnung von Neumitgliedern und Best-Practice-Unternehmen
  • Allgemeine Verbesserung der Leistungen, Sicherheit und Bedienfreundlichkeit der Website

Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht die erteilte Einwilligungserklärung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Servicestelle Familienpakt Bayern zu widerrufen. 

Bitte richten Sie dazu eine Mail an servicestelle@familienpakt-bayern.de 

oder schreiben einen Brief an 

Servicestelle Familienpakt Bayern 
c/o PricewaterhouseCoopers  GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Bernhard-Wicki-Straße 8
80636 München

Der Widerruf betrifft nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zwischen Einwilligung und Widerruf.

Ihre Einwilligung ist freiwillig. Weder die Verweigerung der Einwilligung, noch der nachträgliche Widerruf der erteilten Einwilligung ist für Sie mit nachteiligen Konsequenzen verbunden.

 

Ergänzend zu der vorliegenden Einwilligungserklärung gilt unsere diesbezügliche Datenschutzerklärung, die die Informationen nach Art. 13,14 DSGVO enthält. 

 

In drei Schritten zum Newsletter des Kompetenzzentrums Gigabit.NRW

Schritt 1

Namen und E-Mail eintragen

Schritt 2

Anmeldung per E-Mail bestätigen

Schritt 3

Regelmäßig aktuelle Neuigkeiten rund um den Gigabitausbau in Nordrhein-Westfalen erhalten

Weitere Informationen zu Versand und Erfolgsmessung des Newsletters und Ihren Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.