Slide background

Willicher Schulen - Bring Your Own Device

Willicher Schulen - Bring Your Own Device

Zur Verbesserung der pädagogischen Möglichkeiten und Umsetzung der letzten Ausbaustufe des Schul-IT-Gesamtkonzeptes baute die Stadt Willich seit 2014 für alle Willicher Schulen flächendeckende WLAN-Netze aus, die im Unterricht auch mit privaten Endgeräten genutzt werden können. So werden täglich maximal 6.500 Menschen innerhalb der Schulgebäude/-gelände versorgt, die durch die BYOD-Option auch private Endgeräte nutzen können und sollen. Der technische Ausbau ist bereits erfolgt und zum jetzigen Zeitpunkt arbeitet die Stadtverwaltung gemeinsam mit den Schulen und der Universität Duisburg-Essen an pädagogischen Konzepten. Rechtssicherheit wurde durch die erarbeitete Nutzungsordnung geschaffen.

Icon Praxisbeispiele

Beispiele der Praxis

Sie haben auch bereits erfolgreich ein Breitbandprojekt geplant und umgesetzt?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kontakt

Suche